Über uns und unser Haus

Seit über 30 Jahren bewirtschaften wir unsere Weinberge rund um unseren Winzerhof. Unser Anwesen wurde 1964 als Aussiedlungshof mit Tierhaltung gebaut. Ihr Gastgeber Hansjörg Rock ist Winzer mit Leib und Seele und hat sich seit 1980, voll auf den Anbau von Reben spezialisiert.

Wir sind Mitglieder des Badischen Winzerkellers und der Winzer-
genossenschaft in Bötzingen und bauen überwiegend Rotweinsorten an. Unser Lieblingswein, Blauer Spätburgunder (Pinot noir), erreicht bei uns höchste Qualität.

Schon sehr früh stellten wir auf Dauerbegrünung in unseren Reben um und seit 1990 wird am ganzen Tuniberg umweltschonender Weinbau betrieben. Im Rebunterwuchs und am Rande der Weinberge blühen unzählige, teils seltene und geschützte Pflanzen.

An den Böschungen lockt der Duft des wilden Majorans viele Schmetterlinge an. Die wärmeliebende Smaragdeidechse findet dort ihren Unterschlupf. Der bunte Wiedehopf ist in alten Rebhäuschen zu Hause. Trauben, Weinbergspfirsiche, Weichseln, Holunder und Zwetschgen lachen uns im Herbst an.

Ihre Gastgeberin Bärbel Höfflin-Rock ist Gästeführerin und Kräuterfrau und erklärt bei einem Spaziergang gerne die Besonderheiten der Region.

Oder lassen Sie sich in der Kräuterwerkstatt zeigen, was man aus heimischen Pflanzen alles machen kann. Mediterrane Pflanzen wie Rosmarin, Lavendel und Zitrusfrüchte verleihen unserem Haus in der wärmsten Gegend Deutschlands ein südländisches Ambiente - ein Fest für alle Sinne.

Erholen Sie sich auf Ihrer eigenen Terrasse oder Balkon und erleben sie den Ausblick auf den Schwarzwald, Reben und Natur oder ruhen Sie sich auf einer Bank unter unserem Walnussbaum aus.

In unserer Grillecke mit rustikalem Tisch und Bänken können Sie das knistern des Grillfeuers mit leckerem Grillgut genießen. Das schattige Plätzchen lädt den ganzen Tag zu einem Plausch ein.

Die vielen, gut beschilderten Wege ums Haus, im Tuniberg und am Kaiserstuhl laden zu Spaziergängen und zum Wandern ein. Viele geteerte Wege sind ideal für Kinderwagen und Rollstuhl. Sie können aber auch wunderbar joggen, walken oder Rad fahren.

Oder wollen Sie kuren? Nur fünfzehn Autominuten von uns entfernt erreichen sie das Eugen Keidel Thermalbad mit einem vielfältigen Wellnessangebot. Sie erhalten bei uns vergünstigte Eintrittskarten.

Mehrere Freischwimmbäder im Umkreis von 4 km sind im Sommer ideal für Familien mit Kindern.

Die Innenstadt mit dem Freiburger Münster, Museen und vielen schönen Plätzen erreichen Sie von uns bequem in ca. 30 Minuten mit dem öffentlichen Bus und Straßenbahn. Sie können aber auch mit Ihrem Auto in einem der vielen Parkhäuser parken.

Wir informieren Sie gerne über die örtlichen Gegebenheiten und geben Ihnen Tipps für Ausflüge und Freizeitmöglichkeiten.